I WALK

24 & 25.05.2024 20:30Uhr im KELLERTHEATER

Tickets

I WALK ist eine Musik-Performance des internationalen Ensemble ParaΞenons. „I WALK“ ist ein Stück von Frauen, über Frauen, für Menschen. Wenn ich loslaufe, wo laufe ich hin? Wie lerne ich zu laufen? So richtig. Mit Kopf und Verstand, mit Courage, mit Mut, mit Angst, mit Aufbruch, mit Kränkung, mit Los- und zurücklassen. Loslaufen. Ganz allein. Mit einem Ziel, aber ohne Fahrplan.

In „I WALK“ erzählen Ioanna Moudanioti und Theresa Stenzel Geschichten von Frauen. Frauen, die loslaufen. Laufen, laufen, laufen. Durch gesellschaftliche Dschungel, dunkle Unterführungen und peitschende Sandstürme. Sie erzählen Geschichten unserer Straßen und Wege. Geschichten der Bewältigung, der Umwege, der Auswege und der Befreiung.

Mit:

Text: Ioanna Moudanioti

Aufführungskonzept: Ioanna Moudanioti, Theresa Stenzel

Gedicht/Textbearbeitungen/Übersetzung ins Deutsche: Theresa Stenzel

Dramaturgie und Inszenierung: Theresa Stenzel, Ioanna Moudanioti

Klavier/Rezitation: Ioanna Moudanioti

Gesang/Rezitation: Theresa Stenzel

Bendir: Theresa Stenzel, Ioanna Moudanioti

Bilder: Miriam Walz

Eine Production des Ensemble ParaΞenons

img-4

I WALK

12.05.2024 17:00 Uhr in bel r! festival

Ort und Mehr

Wir freuen uns sehr, dass wir mit unserem Stück `I WALK` Teil des Bel R! Festivals sind.


I WALK ist eine Musik-Performance des internationalen Ensemble ParaΞenons. „I WALK“ ist ein Stück von Frauen, über Frauen, für Menschen. Wenn ich loslaufe, wo laufe ich hin? Wie lerne ich zu laufen? So richtig. Mit Kopf und Verstand, mit Courage, mit Mut, mit Angst, mit Aufbruch, mit Kränkung, mit Los- und zurücklassen. Loslaufen. Ganz allein. Mit einem Ziel, aber ohne Fahrplan.

In „I WALK“ erzählen Ioanna Moudanioti und Theresa Stenzel Geschichten von Frauen. Frauen, die loslaufen. Laufen, laufen, laufen. Durch gesellschaftliche Dschungel, dunkle Unterführungen und peitschende Sandstürme. Sie erzählen Geschichten unserer Straßen und Wege. Geschichten der Bewältigung, der Umwege, der Auswege und der Befreiung.

Mit:

Text: Ioanna Moudanioti

Aufführungskonzept: Ioanna Moudanioti, Theresa Stenzel

Gedicht/Textbearbeitungen/Übersetzung ins Deutsche: Theresa Stenzel

Dramaturgie und Inszenierung: Theresa Stenzel, Ioanna Moudanioti

Klavier/Rezitation: Ioanna Moudanioti

Gesang/Rezitation: Theresa Stenzel

Bendir: Theresa Stenzel, Ioanna Moudanioti

Bilder: Miriam Walz

Eine Production des Ensemble ParaΞenons

img-5

Klavierkonzert – Romantische Erinnerungen & Friends

10.05.2024 19:30Uhr in Frankfurtersalon

Ort

Buchungen: Reservierungen sind bei Veranstaltungen nicht möglich.

Im Zentrum dieses Konzerts „Romantische Erinnerungen“ steht die Musik der Romantik, aber nicht nur. Wo die Romantik nämlich musikalisch mal in der Sehnsucht, mal in der Depression, mal im Katzenjammer, mal in blinder Euphorie feststeckten, findet Ioanna am Klavier Wege, trotz aller romantischen Dilemmata individuelle Freiheit zu wollen und die Zukunft gerade wegen der Vergangenheit herbeizuleben. Sie verbindet Kompositionen von Claude Debussy, Edvard Grieg, Sergei Prokofiev und Eric Satie mit eigenen Stücken, Gedichter und zauberhaften Interpretationen (un)klassischer Melodien.

Theresa Stenzel mit ihrer großartigen Stimme und Renard Yearby mit seinen zu Herzen gehenden Gedichten beim zweiten Teil dabei sein werden.

Wir freuen uns darauf, Sie dort zu sehen!

img-6

C.DEBUSSY-Suite Bergamasque

-Prelude

E.GRIEG-lyrische Stücke-Prélude

-Notturno

-Heimwärts

-Heimweh

-Walzer

-Entschwundene Tage

-Hochzeitstag auf Trollhaugen

-Arietta

S.PROKOFIEV-Romeo und Julia-Tableau in D minor, Op. 33,

-Montagues und Capulets

PAUSE

E.SATIE-Gnossiennes

-no.1 bis 4

C.DEBUSSY-Suite Bergamasque

Clair de lune

JIDDISCHES LIED

Oyfn veg Shteyt a boym

Gesang: Theresa Stenzel

RENARD YEARBY

– lost in translation

Gedicht und Rezizazion: Renard Yearby

I.MOUDANIOTI

-Butterfly

-Endless

Eine szenische Musikalische Lesung

16.03.2024 15:00Uhr

Tickets

ANANA ist eine Serie von musikalischen Geschichten, die mit ihrer ersten Folge „Anana in Oman“ als interaktive musikalische Lesung für Kinder im August 2023 in Frankfurt Premiere feierte.

Im Kreativ-Workshop „Wir vertonen eine „ANANA-Geschichte“ erarbeiten die teilnehmenden Kinder in einer 8-wöchigen Arbeitsphase eine neue ANANA-Geschichte und bringen diese anschließend gemeinsam auf die Bühne: ANANA in Paris.

Gemeinsam mit den beiden Workshop-Leiterinnen, der Sängerin Theresa Stenzel und der Pianistin Ioanna Moudanioti, überlegen sie, wie der Text in ein musikalisches Bühnenstück übertragen werden kann: Es wird gesungen, Instrumente gespielt, gebastelt, gemalt, getanzt und geschauspielert. Dabei ist das Ergebnis offen und abhängig von den Interessen und Fähigkeiten der teilnehmenden Kinder. Es werden keine musikalischen (o.a.) Kenntnisse vorausgesetzt.

Das Projekt ist eine Kooperation zwischen der Musikschule Vierklang, Buch & Wein/Studio Pompette Frankfurt, sowie des Ensemble ParaΞenons, von welchem die zwei Workshopleiterinnen Teil sind. Es wird gefördert durch das Kulturamt Frankfurt am Main.

img-7

Klavierkonzert Romantische Erinnerungen

23.02.2024 19:30Uhr

img-8

studio pompette – Bergerstraße 122-Hinterhaus, Frankfurt am Main

Für Reservierungen kontaktieren Sie info@buchundwein-ffm.de/06923807963

Kartenvorverkauf bei Buch und Wein (keine Online-Karten möglich)

Zeit: Die Veranstaltung beginnt um 19:30 Uhr/ Türöffnung um 19:00 Uhr

Dauer: 60 Minuten (5 Min. Pause)

Verspäteter Einlass: während der Pause

 

 

In der Epoche der Romantik wurde die meiste Musik aus romantischer Enttäuschung und Schmerz heraus geschrieben. Ich möchte, dass mein Konzert dem ein zusätzliches, wichtiges Element hinzufügt. Meine Programmauswahl und meine Kompositionen betonen den Schmerz, die Höhen und Tiefen, aber auch die Freiheit von allem und eine Ermutigung, freudig in die Zukunft zu schauen.

C.DEBUSSY-Suite Bergamasque

-Prelude

E.GRIEG-lyrische Stücke-Prélude

-Notturno

-Heimwärts

-Heimweh

-Walzer

-Entschwundene Tage

-Hochzeitstag auf Trollhaugen

-Arietta

S.PROKOFIEV-Romeo und Julia-Tableau in D minor, Op. 33,

-Montagues und Capulets

PAUSE

E.SATIE-Gnossiennes

-no.1 bis 4

C.DEBUSSY-Suite Bergamasque

Clair de lune

I.MOUDANIOTI

Butterfly

-Endless

8 Wochen: Kreativ-Workshop für Kinder mit anschließender Aufführung

23.01.2024 – 12.03.2024